W3: Portalgeschichten und Papierprototypen

Nach den Bedarfen und Wünschen aus dem Kreativ-Verfahren Metaphors entstanden immer mehr und konkretere Design-Ideen auf Seiten der DesignerInnen. Aus diesen Ideen wurden erste Entwürfe für das Nachbarschaftsportal entwickelt, als Papierprototypen umgesetzt und in erneute und veränderte Erzählungen der vorhergehenden Ruhe­stands­ge­schich­ten eingebettet. Diese Portalgeschichten er­mög­lich­ten die Annäherung an die Plattform aus der Sicht der Personas und ihrer Bedarfe.

In der Werkstatt 3 wurden die Ideen für eine Nachbarschaftsplattfom erstmalig sichtbar und greifbar. Durch die Papierdarstellungen waren sie aber auch leicht änderbar, ohne dass dafür Programmierkenntnisse nötig waren. Die Darstellungsweise inspirierte die TeilnehmerInnen der Werkstatt zu Kommentaren, Kritik und eigenen Vorschlägen zur Gestaltung des Portals.