Inspirationen auf der Mensch und Computer

Vom 6. bis 9. September 2015 fand in Stuttgart die alljährliche Tagung „Mensch und Computer“ mit über 700 TeilnehmerInnen statt. Da zum Einreichungstermin für die Beiträge ParTec noch gar nicht begonnen hatte, waren wir nur als TeilnehmerInnen dabei. Unter dem Motto „Gemeinsam – Arbeit – Erleben“ wurden in Vorträgen, vor Postern und an Demosystemen neue Konzepte, Überlegungen und Erfahrungen bei der Gestaltung von Anwendungen und Interaktions­schnitt­stellen präsentiert und diskutiert. Wir konnten feststellen, dass die Methode der Cultural Probes, die wir in ParTec intensiv einsetzen, inzwischen auch in anderen Projekten verwendet werden. 

Allerdings wurde deutlich, dass ohne eine intensive Diskussion der Ergebnisse der Selbstaufschreibung das Potential dieser Methode nicht ausgeschöpft wird. Dies hat uns in unserem Ansatz sehr bestärkt. 
Von besonderem Interesse war auch ein Workshop zum Thema „Gemeinsam Altern Erleben“, in dem u.a. einige Projekte zur Unterstützung des sozial eingebundenen und gesunden Alterns vorgestellt wurden. In der Diskussionsphase konnten wir unsere Ideen zur partizipativen Anforderungserhebung und unsere Erfahrungen mit Cultural Probes in Bezug auf die exemplarisch präsentierten Projekte intensiv diskutieren. 

Fotos aus dem Fotoarchiv der Mensch und Compuer-Fanpage bei Facebook (zuletzt abgerufen: 07.10.2015):
1. Titel
2. Inhalt